Leitfaden für die Retrospektive des Scrum Masters

Ihr kompletter ScrumMaster-Leitfaden zur Durchführung einfacher und effektiver Sprint-Retrospektiven

Online-Retros und Remote-Teams

Wie man die beste Online-Retrospektive mit Remote-Teams durchführt.

Hier sind 5 unserer eigenen Erkenntnisse und Überlegungen, die wir bei der Durchführung unserer eigenen Retros mit unseren Remote-Teams gewonnen haben.

  1. Es ist wichtig, sich Zeit für die Begrüßung und Verabschiedung zu nehmen, auch wenn es nur ein paar Minuten sind, und es ist ideal, um die Teilnehmer zu bitten, sich etwas früher oder pünktlich zu melden. Es könnte mit einem Eisbrecher beginnen, aber eine einfache Frage, wie es allen geht, oder das Nennen einer Zahl auf einer Skala von 10 bezieht jeden schon zu Beginn des Stücks mit ein. Außerdem ist es zu einfach, einen Knopf zu drücken, der alle Teilnehmer ausschaltet, so dass die Teilnehmer sich am Ende der Sitzung verabschieden können.
  2. Legen Siedie Umgangsformen für Ihre Fernbesprechungen fest. Das kann das Einschalten von Kameras, die Verwendung von Hintergründen, die Eingabe im Chat zum Einchecken oder die Art und Weise, wie sich die Teilnehmer an diesem Tag tatsächlich in die Besprechung einbringen, bedeuten. Die Online-Etikette ist echt.
    Sehen Sie sich diesen Clip an


    – wenn Videobesprechungen in einer persönlichen Umgebung stattfinden, und Sie werden sofort erkennen, warum Dinge wie Hintergrundgeräusche, das Verlassen der Besprechung und das Stellen von Fragen und Kommentaren plötzlich zu sehr realen Problemen werden.

  3. Verwenden Sie Kommentare und Echtzeit-Feedback-Mechanismen. Einer der Vorteile der Digitalisierung besteht darin, dass die Teilnehmer ohne Ablenkung ein individuelles Brainstorming durchführen, unabhängig und unvoreingenommen für Ideen stimmen und zusätzliche Kommentare zu den Ideen anderer hinzufügen können, die Gold wert sein könnten. Anstatt durch Produktionsblöcke behindert zu werden, kann es das Thema bereichern, wenn die Teilnehmer aufgefordert werden, ihre Meinung in Form von Kommentaren niederzuschreiben.
  4. Kümmern Sie sich um die Logistik. Genauso wie Sie den Raum für Ihr persönliches Retro überprüfen würden, um sicherzugehen, dass er nicht doppelt belegt ist, dass die Heizung oder Kühlung eingeschaltet ist und dass Sie die richtigen Werkzeuge für die Arbeit haben, gilt das Gleiche für einen kurzen technischen Check mit Ihrem Remote-Retro. Wenn Sie die Tools einrichten, die Links einsatzbereit machen und einen technischen Freund oder Kollegen haben, der diesen Prozess unterstützt, können Sie sich zu gegebener Zeit mehr auf das Gespräch als auf die Technologie konzentrieren. Wenn Sie mit verschiedenen Zeitzonen arbeiten, kann es schwierig sein, einen Tag und eine Uhrzeit auszuhandeln, die für die meisten Menschen geeignet sind. Es könnte bedeuten, dass Sie aus Gründen der Fairness andere Zeiten wählen oder asynchrone Retrospektiven in Betracht ziehen müssen.
  5. Vergessen Sie nicht die grundlegenden Elemente der agilen Retrospektiven. Eine Remote-Retrospektive bedeutet nicht, dass die Grundlagen einer agilen Retrospektive über Bord geworfen werden. Es muss sichergestellt werden, dass die Verantwortlichkeit, die Kultur und die kontinuierliche Verbesserung im Vordergrund stehen, dass Folgemaßnahmen ergriffen und durchgeführt werden und dass sich die Mitarbeiter auf die Retrospektive konzentrieren und nicht versuchen, Probleme in der gleichen Sitzung zu lösen.
Remote Retros und Ihr agiler Prozess
Eine Checkliste für die agile Retrospektive

Testen Sie es 30 Tage lang kostenlos, keine Kreditkarte erforderlich

Sie haben noch Fragen? Vereinbaren Sie eine Demo