Die Retrospektive von Mad Sad Glad

Sprint-Retrospektive – Untersuchen Sie, wie das Team den letzten Sprint empfunden hat, während es in den nächsten geht.

TESTEN SIE EINE LIVE-DEMO MIT UNSEREN UNTERHALTSAMEN BOTS

Mad Sad Glad Retrospektive

Die “mad sad glad”-Retrospektive umrahmt die Diskussion über die emotionale Reise Ihres Teams während des letzten Sprints und ist eine gute Möglichkeit, Möglichkeiten zur Verbesserung der Team-Moral und der Arbeitszufriedenheit zu ermitteln. In der Retrospektive werden die Teilnehmer gebeten, mitzuteilen, was sie frustriert oder verärgert (wütend), enttäuscht (traurig) und glücklich oder stolz (froh) gemacht hat.

Diese Retrospektive im Stil von “mad sad glad” ermutigt Ihr Team, sich seiner Emotionen bewusst zu werden, um eine positive Teamdynamik aufzubauen, und bietet die Möglichkeit, Probleme und Chancen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Es ist wichtig, dass Sie sich an die Oberste Direktive der Retrospektive erinnern und sich auf Ereignisse, Verhaltensweisen und Prozesse konzentrieren – nicht auf Schuldzuweisungen oder “Schuldzuweisungen” an Einzelpersonen.

Format der Mad Sad Glad Retrospektive

Wütend

Listen Sie die Dinge auf, die Sie in den Wahnsinn treiben. Was hindert Sie daran, Ihr Bestes zu geben?

Traurig

Welche Dinge haben Sie enttäuscht oder was hätten Sie gerne anders gehabt?

Fröhlich

Was lässt Sie erfreuen, wenn Sie an dieses Projekt denken? Welche Dinge haben Ihnen am meisten Spaß gemachen?

Geeignete Eisbrecherfragen für die “wütend-traurig-fröhlich” Retrospektive

  • Sind Sie jetzt gerade wütend, traurig oder froh?
  • Würden Sie lieber traurig oder wütend sein?
  • Worüber haben Sie sich in letzter Zeit gefreut?

Retro Generalprobe

Fordern Sie Ihr Team auf, das Retro Tool auszuprobieren, indem sie sich auf etwas beziehen, das sie kürzlich gesehen haben.

Wenn Sie zum Beispiel an Ihren letzten Urlaub denken, was hat Sie wütend, traurig oder fröhlich gemacht?

Moderationstipps für Mad, Sad Glad Retrospektiven

  • Geben Sie den Menschen die Zeit und den Raum, sich zu öffnen und zu teilen. Und solange sie keine abfälligen Bemerkungen machen und das “No Blame”-Prinzip verstehen, sollte jede Idee diskutiert werden.
  • Versuchen Sie nicht, die Probleme auf der Stelle zu lösen. Das ist nicht immer möglich, und manche Probleme lassen sich vielleicht gar nicht beheben. Ziel ist es, einfach die Probleme zu bearbeiten und anschließend nach Lösungen zu suchen, um bei der nächsten Sitzung Bericht zu erstatten.
  • Häufige Retrospektiven können besser sein als seltene tiefgreifende Post-Mortems. Anstatt eine Nachbesprechung durchzuführen, sollten Sie überlegen, ob Sie Ihre Retrospektiven häufig durchführen, damit Sie schnell Änderungen vornehmen können, bevor es zu spät ist. Ähnlich wie beim Steuern eines großen Schiffes ist es viel einfacher, auf dem Weg zum Ziel kleine Änderungen vorzunehmen, als am Ende festzustellen, dass man im falschen Hafen angelegt hat.
  • Anonym oder namentlich? Da es bei mad sad glad darum geht, seine Gefühle mitzuteilen, gibt es einige Vor- und Nachteile der Anonymität:
  • Anonymes Brainstorming – Wenn Sie eine positive Teamdynamik, angemessene Reife und Kommunikationsfähigkeiten im Team haben, ist die Anonymität eine großartige Möglichkeit, den Teilnehmern einen sicheren Raum für den Austausch zu bieten. Durch die Anonymität kann etwas in dem Projekt zum Vorschein kommen, das sonst unter der Oberfläche verborgen bleiben würde. Der Nachteil der Anonymität ist, dass sie den Menschen die Möglichkeit gibt, zu sagen, was sie wollen, das politische Spiel zu spielen oder unsensibel zu sein. Für erfahrene Moderatoren, die damit umgehen können, kann die anonyme Option jedoch unschätzbare Erkenntnisse liefern.
  • Nicht-anonymes Brainstorming – wenn Kommentare mit Namen versehen sind, erhöht dies die Verantwortlichkeit und bedeutet auch, dass automatisch damit begonnen wird, die vorgeschlagenen Ideen zu moderieren. Dies erfordert von den Teammitgliedern ein gewisses Maß an Vertrauen und Mut, das zu sagen, was sie auf dem Herzen haben, kann aber die Wahrscheinlichkeit verringern, dass die Wahrheit aus Angst vor einer Aufdeckung verborgen wird.
  • Denken Sie an Ihre derzeitige Teamkultur und daran, wie sie auf eine wütend-traurig-fröhlich Retrospektive reagieren würde. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie das soziale Risiko in den Griff bekommen, indem Sie den richtigen Ton angeben, ein Team haben, das relativ respektvoll und kooperativ ist und sich auf Lösungen konzentriert, nicht auf Schuldzuweisungen, dann ist ein anonymes Brainstorming das, was wir empfehlen würden.

Wie führe ich eine “wütend traurig fröhlich” Retrospektive in TeamRetro durch?

Start your retrospective in a click
Log into TeamRetro and choose your sprint retrospective template.

Invite your team easily – no separate accounts needed
Send an email invite, a link or add to your Slack channel to get people started quickly. SSO options are also available.
Time to brainstorm
Each team member can now brainstorm individually under each topic. This avoids group think and allows everyone to have their say. They can indicate when they have finished, or you can set a timer so that you know when to move onto the next stage.
Gruppierung von Ideen nach einem Brainstorming in einer retrospektiven Sitzung
Group related ideas
Drag and drop  related ideas to combine them for easier voting. TeamRetro can also automatically suggest ideas that are similar, saving you and your team valuable time.
Gruppierung von Ideen nach einem Brainstorming in einer retrospektiven Sitzung
Vote independently to avoid anchoring
Each team member votes on what they would most like to discuss further. The results won’t be displayed to everyone until you advance to Discuss.
Gruppierung von Ideen nach einem Brainstorming in einer retrospektiven Sitzung

Discuss the most important things first
You and your team discuss the top voted ideas and can capture deep dive comments.  Presentation mode allows you to walk your team through ideas one-by-one and keep the conversation focused.

Gruppierung von Ideen nach einem Brainstorming in einer retrospektiven Sitzung

Review and create actions

Easily facilitate discussion by bringing everyone onto the same page. Create action items, assign owners and due dates that will carry through for review at the next retrospective.

Gruppierung von Ideen nach einem Brainstorming in einer retrospektiven Sitzung

Share the results
Once you have finished your retro, you can share the results and actions with the team. Your retro will be stored so you can revisit them as needed.

Congratulations! You’ve just run a retro like a boss.
Want more? Read on.
TESTEN SIE EINE LIVE-DEMO MIT UNSEREN UNTERHALTSAMEN BOTS
Haben Sie einen Kommentar, eine Anregung oder eine Frage? Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.